Ahimsa – Yoga

Übe den liebevollen Umgang mit Dir selber!

Ahimsa bedeutet Gewaltfreiheit und ist einer der ersten Schritte auf dem Weg zu Yoga. Wie praktiziere ich so, dass ich einen liebevollen und gewaltfreien Umgang mit mir selbst lerne und auf meinen Körper und seine Grenzen höre?

Anfänger wie Fortgeschrittene üben gemeinsam, Haltungen zu Bewegungen werden zu lassen. So entsteht eine fließende, meditative Praxis.

ZUM KURSPLAN