Meridian-Qigong

ist eine ganzheitliche Methode der Traditionellen Chinesischen Medizin

Qi Gong was ist das?
Qi Gong Übungen sind fliessende Bewegungen, die langsam und gezielt ausgeführt werden.
Dadurch werden Disharmonien des körpereigenen Gleichgewichts wieder ausgeglichen.
Als Qi kann man sich die eigene Lebensenergie vorstellen und Gong bedeutet einfach nur Übung.
Wir üben hier also wieder mit unserer Mitte in Kontakt zu kommen.
Qi Gong ist der älteste Teil der traditionellen chinesischen Medizin, kurz TCM genannt.
Unser Kurs lehrt die klassische traditionelle Variante, auch Meridian-Qi Gong genannt.
Wusstest Du, dass die Meridiane und deren Punkte, die beispielsweise bei der Akupunktur angesprochen
werden, durch das Qi Gong entdeckt wurden?
Da wir hierbei die Seele erholen und verwöhnen wollen, kommen auch Entspannungstechniken nicht zu kurz.

Er findet jeden ab den 07.12.2019 jeden Samstag von 17.15 – 18.45 Uhr statt.

ZUM KURSPLAN