Stabil im Leben mit Yoga

Atmung und Geist, lange gehaltene, dynamische Asanas und ein beruhigtes Bewusstsein sind die Essenz der Yoga Methode des berühmten indischen Gurus B.K.S Iyengar.

Die Hatha Yoga Übungen integrieren den ganzen Körper, sie umfassen sowohl liegende, stehende und sitzende Asanas als auch vor-, rückgebeugte und umgekehrte Haltungen sowie Twist-Asanas. Präzision und eine perfekte Ausrichtung sind dabei besonders wichtig, ebenso wie spezielle Atemtechniken (Pranayama).

Im Laufe der Zeit verbessern sich dadurch zunehmend Körperhaltung, Balance, die bewusste Wahrnehmung des eigenen Körpers sowie die Fähigkeit zur Entspannung und Konzentration. Du gewinnst an Energie, Gelassenheit und Ruhe.

Dein Körper gewinnt an Stärke, er wird flexibler und gestreckter. Dein Geist wird ruhiger und gleichzeitig aufnahmefähiger und konzentrierter. Das hilft dir bei einer positiven und optimistischen Einstellung deinem Leben und deinem Alltag gegenüber.

ZUM KURSPLAN